Unsere Schule
Unsere Schule
Schulleben
Schulleben
Ein starkes Team
Schulgemeinschaft
Aktuelles
Aktuelles
Förderverein
Förderverein
Gremien
Gremien
ALS von A-Z
ALS von A-Z

Förderverein

Zur Unterstützung der Schule in Zeiten sich verknappender öffentlicher Mittel wurde im Dezember 1995 der "Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule" gegründet. Zurzeit zählt der Verein 139 Mitglieder.

 

Einladung Infoabend Förderverein

Was leistet der Förderverein?

120 Schüler aus allen Klassen werden täglich von 07.00 bis 17.00 Uhr (je nach Anmeldung) in unserer Betreuung von  engagierten Kräften beim Essen, Spielen, Toben, Erzählen und bei den Hausaufgaben betreut. 

Der Monatsbeitrag für die Betreuung eines Kindes beträgt

€ 115,00               07.00 bis 15.00 Uhr

€ 140,00               07.00 bis 17.00 Uhr

Für die angemeldeten Betreuungskinder ist die Teilnahme am Mittagstisch in der Caféteria der Schule verpflichtend. Der Essensbeitrag in Höhe von € 60 monatlich wird durch Esswerk e.V. als Betreiber der Caféteria abgerechnet und ist nicht in den o.g. Betreuungsbeiträgen enthalten.

Wir bieten insgesamt 8 Wochen Ferienbetreuung in den hessischen Schulferien an.

Der Förderverein ist  an der Entwicklung der Schule zur Ganztagesschule maßgeblich beteiligt.

Im Rahmen der ganztägig arbeitenden Grundschule im Profil 1 veranstalten wir AG’s für alle Kinder der Schule und sind verantwortilich für die pädagogische Mittagsbetreuung der Schule.

Darüber hinaus steht unser Betreuungsteam der Schule bzw. dem Lehrerkollegium als Unterstützung bei Ausflügen oder Projekten zur Verfügung.

Der Förderverein finanziert für alle Klassen der Schule das Programm „Klasse 2000“, das sich die Gesundheitsförderung, die Gewalt- und Suchtvorbeugung zum Thema gemacht hat.

Des Weiteren geben wir Zuschüsse zu anderen Projekten, wie z.B. dem „Mathepirat“ oder dem Mathewettbewerb.

Wir unterstützen die von Eltern organisierte Schülerbibliothek unserer Schule und finanzieren die Leseförderung in Form von 20 Stunden Freiwilligendienst an unserer Schule.

Das Spielehaus in den Gebäuden der „Villa Kunterbunt“ wird in Kooperation mit dem Kollegium und engagierten Eltern von uns organisiert.

Was können Sie tun?

Wir freuen uns über jeden, der mitarbeiten möchte oder uns mit seiner Mitgliedschaft (€ 18,00 pro Jahr) unterstützt. Auch Spenden sind jederzeit willkommen.

Alle Mitgliedsbeiträge und Spenden kommen ausschließlich der Astrid-Lindgren-Schule zugute. Eine Spendenquittung wird auf Wunsch ausgestellt.

Sie können sich gerne mit Fragen an uns wenden.

Wie können Sie uns erreichen?

Harald Hesemann06074 – 45745
Sandra Sommer (Kassenwart) 
Matthias Burgey 
Betreuung06074 – 7293807
Annette Behrens06074 – 7288361

 

Das Fördervereinsbüro im Erdgeschoss des Neubaus ist von  Montag – Freitag zwischen 11.00 – 14.00 Uhr besetzt.