von

Klassenreport: 3a

Halloween in der Klasse 3a

Gruselige Hexen, Zombies und sonstige schaurige Kreaturen fanden sich am Freitag, den 29.10.21, zum Halloweenfest der Euli-Klasse ein. Auftakt war die Bezwingung des furchteinflößenden Geisterlabyrinths, welches die Betreuung mit enormem Engagement aufgebaut hatte.

Plötzlich sorgte ein freilaufender T-Rex für mächtig Wirbel auf dem Schulhof der ALS. Der ausgewachsene Dino jagte zunächst sämtliche Schulkinder über den Hof, konnte dann jedoch von der Klasse 3a gezähmt werden. Schließlich stellte sich der T-Rex sogar recht artig zu einem gemeinsamen Klassenfoto auf.

Mutig geworden, nahm die Klasse den Dino kurzerhand mit auf einen Spaziergang durch Steinberg und erstürmte mit Klingelstreichen und sowie der Androhung „Süßes, sonst gibt´s Saures!“ bei einer Familie das Haus. Die Bewohnerin ergab sich schnell. Die Klasse 3a erbeutete sich zahlreiche Süßigkeiten. Anschließend brachten die Schulkinder den Dino sicher zurück zur Schule.

Über den weiteren Verbleib der gefährlichen Echse gibt es nur Vermutungen....

Zurück