Unsere Klassen
Unsere Abgangsklassen
Unser Kollegium und Betreuungsteam

Tief Luft holen - Maske runter - Foto machen - Maske auf - Weiter atmen

Unsere Verwaltung

Unsere Sekretärin Frau Sommer ist stets die erste Anlaufstelle.

Besucher der Schule finden in ihr eine kompetente Ansprechpartnerin in fast allen Belangen:

  • allg. Anfragen (Formulare, Termine…)
  • An- & Abmeldung Ihres Kindes/ Ihrer Kinder
  • Schülerdaten- & Aktenpflege

Ja, und natürlich erledigt sie die täglichen vielfältigen Verwaltungsaufgaben!

Unser Sekretariat ist täglich zu folgenden Zeiten besetzt:

Öffnungszeiten Sprechzeiten für Eltern
  Abweichungen möglich
Mo, Mi und Fr
07:30 - 13:15 Uhr
07:45 - 09:00 Uhr und 12:00 - 12:30 Uhr
Di und Do
07:30 - 15:30 Uhr
Keine Sprechzeiten

Krankmeldungen können ab 07:30 Uhr telefonisch oder über das Krankmeldeformular getätigt werden.

Frau Sommer ist zu den oben stehenden Öffnungszeiten direkt über Telefon oder Email erreichbar:

Rufnummer: 06074 / 26354

Unser Hausmeister

Ohne unseren Hausmeister Herr Ebert würde nichts funktionieren:

Wir kämen morgens nicht auf das Schulgelände, hätten keine Seife und Papiertücher in den Klassenräumen, müssten im Winter erst einmal unseren Aufstellplatz vom Schnee frei schaufeln, hätten überlaufenden Mülltonnen und und und...

Während der Schulöffnungszeiten ist Herr Ebert entweder in seinem kleinen Büro im Hauptgebäude anzutreffen oder ist auf dem Schulgelände für uns unterwegs. Über das Sekretariat ist er jederzeit auf seinem Diensthandy zu erreichen.

Unsere Schulsozialarbeiterin

Unsere Schulsozialarbeiterin (Beate Schmuck-Hampel) arbeitet unter der Trägerschaft der Stadt Dietzenbach. Sie fungiert als Bindeglied zwischen Schule, Familie und Gemeinwesen. Das Angebot reicht von Ansprechpartner für Fragen und Problemen bis hin zur intensiven Betreuung in der Schule.

Schwerpunkte ihrer Arbeit sind:

1. Ansprechpartner für Kinder und deren Sorgen und Nöte als wertfreie Person
2. soziales Lernen (in kleinen Gruppen oder ggf. in Klassen)
3. prozessorientierte Beratung/Begleitung von Eltern
4. Vermittlung in konfliktreichen Situationen
5. Arbeit mit Kindern und Eltern in schwierigen Lebenssituationen
6. individuelle Unterstützung

Schreiben Sie uns:

E-Mail: Schulsozialarbeit

Unsere Hausaufgabenhilfe

An der ALS besteht die Möglichkeit einer Hausaufgabenhilfe. In kleinen Gruppen beantworten Betreuer Fragen und geben Hilfestellung beim Lernen. Darüber hinaus gehören das Basteln und Spielen ebenfalls zum täglichen Miteinander.

Die Hausaufgabenhilfe findet Montag bis Donnerstag von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr statt.

Da die Aufnahmekapaztität begrenzt ist, gibt es eine Warteliste, d.h. eine Aufnahme kann nicht direkt nach der Anmeldung erfolgen.

Die Anmeldung läuft über die Klassenlehrkraft.

Unsere Eltern

Zu Beginn des 1. und 3. Schuljahres wird der Klassenelternbeirat und sein Stellvertreter für zwei Schuljahre gewählt. Stimmberechtigt ist jeweils ein Elternteil des Kindes.

Die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer hat den Klassenelternbeirat über alle grundsätzlichen, die Klasse gemeinsam interessierenden Fragen zu unterrichten und ihm die notwendigen Auskünfte zu erteilen. Der oder die Klassenelternbeiräte hat folgende Aufgaben:

  • Kontakt zwischen den Lehrkräften der Klasse und den Eltern zu pflegen,
  • Vorschläge der Eltern zu beraten und der Schule zu unterbreiten,
  • der Elternschaft Gelegenheit zur Aussprache zu geben.

Gremien der Astrid-Lindgren-Schule

Welche Aufgabe hat die Schulkonferenz?

Schulkonferenz

Die Aufgaben des Schulelternbeirats (SEB)

Der Schulelternbeirat (SEB)

Die Rolle der Klassenelternbeiräte.

Klassenelternbeiräte

Der Demokratische Rat der ALS wurde nach den Herbstferien des Schuljahres 2013/2014 ins Leben gerufen. Er setzt sich aus jeweils zwei abgesandten Schülern jeder Klasse zusammen.

Demokratischer Rat